Projekt Sau Wohl

Werde Schweinepate!

Vier kleine Ferkel sind im Frühjahr 2018 am Hof eingezogen.
Es sind 3 Husumer und ein Schwäbisch Hallisches, beides alte
Archerassen. Da die Schweine bei der Schlachtung (nach ca. 13 Monaten)
nicht alle gleich schwer sind, werden die Kosten pro Kilo berechnet. Du
bezahlst 10 €/kg. Diese Kosten beinhalten das Ferkel sowie sämtliche
Futter- u. Nebenkosten, schlachten und portionieren inkl. Vakuum. Ein
Schwein hat ein Schlachtgewicht von ca. 90 – 100 kg. Wursten, pökeln und
räuchern werden mit 100,00 € berechnet. Zu Beginn der Patenschaft
benötigen wir eine Anzahlung in Höhe von 200,00 €. Diese wird mit dem
Gesamtbetrag verrechnet. Die Reservierungskosten werden bei Rücktritt
nicht erstattet. Die Restsumme bezahlst du amEnde.
Es ist möglich eine Patenschaft für ein viertel/halbes oder ganzes
Schwein zu übernehmen. Die Kosten verringern sich dann jeweils anteilig.

Mittlerweile haben sich 6 Familien gefunden, die eine Patenschaft für
die Schweine übernommen haben.
Sie werden im laufenden Jahr bis zu 4x die Schweine besuchen und
Heranwachsen sehen und nach ca. 14 Monaten zusammen mit dem Metzger
schachten und verarbeiten.